Freitag, 18. Juli 2014

Gewinn an Verständnis

Es ist immer wieder ein großes Erlebnis, Menschen in neuen Zusammenhängen zu sehen. Besonders Menschen, die man schon lange zu kennen glaubt. Manchmal sind da unglaubliche Tiefen und fantastische Höhen, ein sehr intensives Leben.
Umso erstaunlicher, dass so wenige wirklich neugierig auf andere Menschen sind. Oft wird alles außerhalb des Selbst schlicht ignoriert. Wer nicht in das eigene Leben passt, nichts dazu beiträgt, ist nicht wichtig, hat keine Bedeutung in der Welt.
Wer so denkt, fügt sich selbst einen immensen Verlust zu. Jeder Mensch, den ich kenne, ist eine Bereicherung meiner Erfahrungen, meines Wissens. Das heißt nicht, dass ich für alle Menschen Sympathien hege, alle verstehe. Aber würde ich die Lebensgeschichte aller Menschen kennen, ich würde die Gesellschaft umfassend begreifen. Also lohnt es sich doch, möglichst vielen Menschen neugierig zu begegnen. Vorurteile, fest gefügte Meinungen hindert dabei den Erkenntnisgewinn. Nur wer offen auf Menschen zugeht, lernt von ihnen - auch wenn er manche Enttäuschung erlebt. Der Gewinn an Verständnis wiegt mehr - besonders für das eigene Leben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen