Freitag, 15. August 2014

Fragen an meine Leser


Ich frage ganz direkt: Was interessiert Sie eigentlich an Literatur? Warum lesen Sie überhaupt? Nach welchen Kriterien wählen Sie die Bücher aus, die Sie lesen? Wann sprechen Sie über Literatur und mit wem?
Ist Literatur heute noch ein fester Bestandteil unseres Lebens? Hat sich die Art und Weise verändert, wie wir Literatur konsumieren? Kann uns Literatur heute überhaupt noch etwas geben? Was?
Das sind keine Selbstzweifel eines Autors. Die Welt um uns herum verändert sich kontinuierlich - seit Anbeginn. Doch in unserem Zeitalter hat sich die Geschwindigkeit dieser Veränderungen drastisch erhöht. Wie muss Literatur darauf reagieren? Mit kurzen Texten, weil niemand mehr Ruhe zum Lesen hat? Oder gerade mit langen Texten als Gegengewicht zur oft oberflächlichen Kommunikation im Alltag? Die richtige Antwort ist sicherlich: Mit guten Texten. Aber was sind gute Texte für Sie: Unterhaltung, Philosophie, Spannung - vielleicht eine Mischung aus allem? Ich bin sehr auf ihre Antworten gespannt auf all diese Fragen. Denn eines glaube ich sicher: Schriftsteller sollten heutzutage mit ihren Lesern ins Gespräch kommen. Daraus wird auf jeden Fall ein neuer Umgang mit Literatur entstehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen