Dienstag, 7. Oktober 2014

Eine der interessanten Errungenschaften des Internet-Zeitalters

Das freut mich ganz besonders: Mein Jahrhundertspiel ist einer der Preise bei einer Blogparade. Dabei geht es darum, seinen Lieblingsplatz zu beschreiben, beziehungsweise einem Freund nahezubringen. Alles weitere dazu direkt auf der Seite der Blogparade.
Das "Jahrhundertspiel" wird zusammen mit anderen Preisen unter allen Teilnehmern an der Blogparade verlost. Allerdings ist es nicht nur irgendein Exemplar des Thrillers - sondern natürlich eine handsignierte Ausgabe.
Abgesehen davon drücke ich den Initiatoren der Blogparade "Ich zeige Dir den schönsten Platz in meiner Stadt!" kräftig die Daumen, denn ich finde den Aufruf eine wirklich schöne Idee. Wenn sich ganz viele Menschen daran beteiligen, wird jeder eine Menge neuer Ausflugsideen erhalten. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt und habe mir vorgenommen, den einen oder anderen Ort tatsächlich zu besuchen. Überhaupt schätze ich diese Art des Austausches sehr. Dies ist eine der interessanten Errungenschaften des Internet-Zeitalters.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen