Montag, 17. November 2014

Hide: Prisma



Der zweite Teil meines SciFi-Romans "Hide" ist heute erschienen. In "Prisma", so der Untertitle, setzt Pressnik seine Flucht durch eine bizarre Zukunftswelt, die sich gar nicht so sehr von unserer heutigen unterscheidet, fort. Er soll einen alten MacIntosh verstecken, auf dem brisante Daten gespeichert sind. So gerät er in eine Gemeinschaft von Menschen, deren Lebensweise in Gängen unter der Stadt ihm vollkommen fremd ist. Als er auch dort in Gefahr gerät, verlässt er sein Megazentrum und entdeckt, dass es entgegen offizieller Verlautbaren auch noch Menschen außerhalb der Zentren gibt.
"Hide" ist ein Roman, dessen Entstehung seine Leser hautnah mitverfolgen können, weil er in einzelnen Abschnitten veröffentlicht wird. Ihr Feedback kann dadurch einen direkten Einfluss auf den Fortgang der Handlung ausüben. Insoweit ist das Buch auch ein Experiment. Derzeit entsteht Teil drei des Romans mit dem Untertitel "Kristall", der voraussichtlich Anfang 2015 veröffentlicht wird.
Leser können per Mail Kontakt mit mir aufnehmen, um sich über "Hide" auszutauschen oder ihre Gedanken hier in den Kommentaren teilen. Ich freue mich über einen lebendigen Austausch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen