Samstag, 28. März 2015

Trendsetting

Was ist ein Trend? Wie entsteht er oder wie setzt man ihn? Das frage ich mich schon lange - und in meinem neuen Roman Radio Bizarr gibt es darauf eine Antwort: Eine Praktikantin stellt während des Interview mit einer wichtigen Persönlichkeit vollkommen themenfremde und verwirrende Fragen. Der Sender hat kein anderes Material und produziert aus der Not heraus um eine seriöse Meldung einen überdrehten, aber unterhaltsamen Bericht. Der Beitrag wird zum Hype, die Praktikantin über Nacht ein Star und der Sender zum Kult.
Ist es wirklich so einfach? Unter Umständen, wenn die richtige Person zur richtigen Zeit auf das richtige Thema trifft. Trends liegen in der Luft und benötigen nur einen Funken, um den Run auszulösen. Den erzeugt meist ein Mensch, der gut zu dem entstehenden Trend passt. Si können damit einen unglaublichn Erfolg haben - und finden viele Nachahmer, die den Trend noch verstärken. Bis zu einem gewissen Punkt, an dem der Trend in sich zusammenfällt und einem neuen Platz macht.
Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind - Radio Bizarr ist nur einen Klick entfernt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen